Sit & Sleep gibt wichtige Tipps beim Schlafsofa-Kauf

Böses Erwachen beim Billigschnäppchen -
Was Sie beim Kauf eines Schlafsofas unbedingt beachten sollten.

  1. Qualität: Besteht Ihr Schlafsofa den Härtetest?

    Schlafsofas sind Funktionsmöbel, die stärker strapaziert werden als herkömmliche Polstergarnituren. Die Bettmechanik muss robust sein. Der Rahmen sollte einer dauerhaften Belastung standhalten. Auch Stoffe und Nähte haben einiges auszuhalten. Manches hübsche Schlafsofa geht oft schon nach kurzer Zeit aus dem Leim. Wollen Sie dieses Risiko eingehen?

    Sit & Sleep arbeitet nur mit erfahrenen, zuverlässigen und spezialisierten Markenherstellern zusammen. Unsere Lieferanten prüfen ihre Produkte sorgfältig, nehmen Anregungen ernst und passen die Modelle kontinuierlich den Erfordernissen an.

  2. Sortiment: Wo finden Sie die größte Auswahl an Schlafsofa-Modellen?

    In den meisten Einrichtungshäusern werden Wohnlandschaften, Schrankwände, Stühle, Sessel, Regale, Teppiche und ausladende Esstische verkauft. Aber Schlafsofas? Nein. Schlafsofas sind und bleiben ein Randsortiment. Wollen Sie sich mit so wenig Auswahl wirklich zufrieden geben?

    Bei Sit & Sleep hingegen dreht sich alles um das Thema Sitzen und Schlafen. Wir präsentieren auf über 500 Quadratmetern rund 70 unterschiedlichste Modelle. Wir reisen zu allen wichtigen nationalen und internationalen Messen, um für Sie die Neuheiten zu finden und die Trends zu erspüren.

  3. Kompetenz: Wie finden Sie das Schlafsofa, das zu Ihnen passt?

    Hand aufs Herz: Wie viele Möbelverkäufer kennen Sie, die sich die Zeit nehmen, um Ihnen ein halbes Dutzend Schlafsofas vorzuführen, die mit den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Systeme vertraut sind, die Sie über gesundes Schlafen aufklären, Ihre persönlichen Bedürfnisse ernst nehmen und Ihnen Anregungen für die richtige Raumgestaltung geben? Viele werden es bestimmt nicht sein.

    Sit & Sleep gibt es seit mehr als 15 Jahren. Unsere Mitarbeiter sind echte Experten für Schlafsofas. Sie erläutern Ihnen gerne die besonderen Merkmale der unterschiedlichen Modelle und sagen Ihnen vor allem, welches Schlafsofa für Ihre persönliche Situation und Ihre besonderen Wohnverhältnisse gut oder weniger gut geeignet ist.

  4. Service: Wer kümmert sich noch nach Jahren um Ihr Schlafsofa?

    Für viele Händler ist heutzutage ein Geschäft abgeschlossen, wenn das Geld in der Kasse klingelt. Dabei beginnt oft erst dann die eigentliche Leistung: die Pflege der Kundenbeziehung.

    Sit & Sleep will, dass Sie auch nach Jahren noch Freu­­de an unseren Produkten haben. Unser Geschäftsmodell ist daher auf Langfristigkeit ausgerichtet. Zuverlässigkeit ist für uns genauso wichtig wie Kompetenz. Sie können uns beim Wort nehmen.

  5. Preis: Warum sind Schlafsofas so unschlagbar günstig?

    Rechnen Sie mal zusammen, was Sie für eine Designer-Liege und ein hochwertiges Bett zahlen müssen und vergleichen Sie dann, was unsere hochwertigsten Schlafsofas kosten. Sie werden staunen, wie viel Geld Ihnen übrig bleibt. Denn Schlafsofas sind zwei Möbel in einem. Und: Sie sparen Platz. Vielleicht können Sie sogar auf ein Zimmer verzichten und so die Miet- und Nebenkosten senken, ohne dass Ihnen Lebensqualität verlorengeht.

    Sit & Sleep ist also auch eine zeitgemäße Antwort auf erschwingliches Wohnen. Im Übrigen achten wir auf stabile Preise und kalkulieren ausgewogen. Zu unserem Prinzip der Fairness gehört ebenfalls, dass für alle Kunden die gleichen Preise gelten, egal wie gut sie zu handeln versuchen.

Und noch ein Punkt ist uns wichtig: Wir zahlen unseren Verkaufsmitarbeitern keine Provisionen. Nicht das schnelle Geschäft steht im Vordergrund unserer Philosophie. Wir legen Wert darauf, dass Sie uns in guter Erinnerung behalten, dass Sie wieder kommen und uns weiter empfehlen. Der zufriedene Kunde ist unser Maßstab. Sonst nichts.