Unsere beliebteste Einzelliege

IWAN: So schlicht wie genial. Platzsparende Einzelliege ohne jeglichen Rahmen. Als Lehne dienen auf Klappwinkel aufgesteckte Rückenkissen. Diese werden dahin positioniert, wo sie gerade gebraucht werden und Dank der rutschfesten Unterseite bleiben sie auch genau dort stehen. Die Neigung der weichen Kissen lässt sich nach Belieben verstellen. Und sie sind so robust, dass sie sogar ganz in die Waagerechte gestellt, auf den Boden gelegt als zusätzliches Lehn- oder Sitzkissen genutzt werden können! Ergänzend zur Liege gibt es auch noch Hocker und Winkelelemente für den Eckanbau. Maße: 203 x 103 cm od. 173 x 103 cm

 

 

 

 

 

 

Weitere Modelle sind: Goodlife, Tam, Amy, Nobile

Die Besonderheit der Einzelliege

Die Urform des Schlafsofas geht auf ein zum Sofa oder zur Chaiselongue umgestaltetes Einzelbett zurück. Auf dem konnte man sowohl gut schlafen wie auch durch Ergänzung von Rücken- u/o Seitenlehnen sowie durch Unterstützung mittels verschiedenster Kissenformate ebenso bequem sitzen. Daran hat sich bis heute nichts Wesentliches geändert. Nur sind die Techniken inzwischen funktioneller. Zu unterscheiden wäre noch zwischen einem Daybed – einem Bett in voller Länge mit oder ohne Lehnen sowie einer Chaiselongue (Synonyme: Recamière, Ottomane), bei der die Liegelänge durch Klappfunktion gekürzt werden kann. Zur Berühmtheit gelangt ist diese durch die Freud’sche Couch, welche die PatientInnen bei der Analyse in entspannte Zustände zu versetzen half...

 

Zu Ihrer preislichen Orientierung: Einzzelliegen, z. B. mit Liegefläche 80 x 200 cm, bekommen Sie von € 1.420,- bis € 2.600,-. Lederbezüge, Extras und Sonderanfertigungen gegen Aufpreis.